Mittwoch, 8. Januar 2020

Nintendo Switch Unterstützung für Construct

Aktuell unterstützt Construct die Nintento Switch nicht. Es läge an Nintendo Construct in die Liste unterstützter Spiele - Entwicklung - Engines aufzunehmen. Das Team von Construct wäre laut Forenbeitrag begeistert von dem Gedanken.

Falls es Dich genauso begeistert, ist hier auf change.org eine Petition an Nintendo am laufen. Unterstütze sie mit Deiner Stimme!


Sonntag, 5. Januar 2020

Wait Aktion in Construct 2


Construct verfügt über eine Möglichkeit, die in einem Event auf die Wait Direktive folgende Aktionen zu pausieren. Hier findet sich eine Kurzfassung der wichtigsten Punkte zur Wait System Aktion.

Alle selektierten Objekte (zum Beispiel über Pick by comparison) werden dabei gemerkt und die folgenden Aktionen um die gewünschte Zeit verzögert ausgelöst. Dasselbe gilt für Sub-Events. Alle anderen Events werden normal weitergeführt.


Die gesamten Selected Object Lists (SOL - selektierte Objektlisten) werden gespeichert und die Wait Aktion unterbricht das aktuelle Ereignis. Nach Ablauf der eingegebenen Wartezeit wird das SOL erneut geladen und alle Aktionen und Sub-Events nach dem Wait Ereignis ausgeführt.

Jeder weiterer Aufruf von Wait ruft erneut den obigen Prozess aus.
Vorsicht: Nur gilt dabei zu merken, dass die Zeit vo

Zu guter Letzt und der eigentliche Grund, warum diese  Kurzanleitung zusammengetragen wird, ist ein Trick, welcher alle subsequenten Aufrufe nach Wait ans Ende der Ereigniskette. Anders gesagt, die Aktionen werden erst am Schluss der Systemschleife ausgeführt.

Weitere Systemfunktionen gibt es hier im Manual und im Tutorial Wie wird die Wait Aktion benutzt auf der Scirra Seite. Das Tutorial ist aufschlussreicher als das Handbuch, welches bloss auf das Tutorial verweist. ;-)

(... und noch weitere Möglichkeiten gibt es mit Signal und Wait for Signal). Das markiere ich mal mit Erweiterbar. Entweder gehe ich hier oder in einem neuen Blogpost darauf ein.

Projektzustand in der Tabelle einer mySQL Datenbank speichern

Events in Construct
(in Arbeit)
Im Construct 2 Editor sind folgende Events und Aktionen nötig:
  • Bei Klick auf den Savebutton Aktion "System -> Save" aufrufen
  • On Save Complete und On Save Fail abfangen
    • Variable "query" mit Standartwert "saves=" & URLEncode(SaveStateJSON ) setzen 
    • Der On Save Complete Event ruft mittels Ajax die Datei "ajax_save.php" auf und übergibt query als Wert
    • Der On Save Fail Event sorgt dafür, dass Du was mitbekommst, falls was schief gehen sollte. Hier sorgst du entweder mittels Console.Log() oder einem Textobjekt für Rückmeldung.
  • Damit später wieder drauf zugegriffen werden kann, gibt's ein Klick Event für einen Load Button und dieser ruft wieder AJAX auf, um "ajax_load.php" ins System zu kriegen.
  • On Ajax Complete mit Tag "load" abfangen
  • System Aktion Load from JSON ausführen mit Ajax.LastData ausführen
  • Wiederum auf On Load Complete und On Load Fail eingehen

Server
Beschaff dir online einen Server oder lade XAMPP herunter, um dir ziehmlich schnell einen eigenen Server einzurichten.
Wenn Du Zugriff auf den myPHPAdmin hast, kannst Du dort die Datenbank "games" und die Tabelle "savegames" gleich direkt erstellen. Ansonsten kannst Du auch den Code vom Punkt "Initialisiere Tabellen" benützen.


Verbindung zum mySQL Server

Für den ersten Teil erstellst Du eine Datei mit Namen "database.php". In dieser wird die Verbindung zum mySQL Server hergestellt.

// Damit alle Fehler angezeigt werden, ansonsten auskommentieren.
error_reporting(E_ALL);

define ( 'MYSQL_HOST',  'localhost' );
define ( 'MYSQL_CLIENT',  'root' );
define ( 'MYSQL_PASS',  '' );
define ( 'MYSQL_DBASE', 'c2games' );

$db_link = mysqli_connect (MYSQL_HOST, MYSQL_CLIENT, MYSQL_PASS, MYSQL_DBASE);

if ( $db_link )
{
    echo 'Verbindung erfolgreich: ';
    mysqli_set_charset($db_link, 'utf8_bin');

    // print_r( $db_link);
}
else {
    echo ('FEHLER: Keine Verbindung möglich: ' . mysqli_error());
}


Initialisiere die Tabellen
Falls Du sicher gehen willst, dass die Datenbank und Tabellen existieren kannst Du das Skript "database.php" erweitern. Damit wird die Datenstruktur in jedem Fall erstellt, was den Code einfacher zügeln lässt. Das System wird quasi geeicht.

$query = 'CREATE DATABASE c2saves';
$result = mysqli_query($query);
 
$query = 'CREATE TABLE savegames ( saveName VARCHAR(255) NOT NULL PRIMARY KEY, saveData TEXT)';
$result = mysqli_query($query);

In der Tabelle speichern

Der  zweite Teil besteht darin eine Datei "ajax_save.php" anzulegen. Diese füllst Du mit dem folgenden Code und passt ihn nach Deinem Gusto an:

header('Access-Control-Allow-Origin: *');
include 'database.php';
define('TABLE', 'savegames');

$values = 'saveName=' . mysql_escape_string($_POST['saveName']);
$values .= ', saveData=' . mysql_escape_string($_POST['saveData']);
 
$query = 'INSERT INTO TABLE SET { $values } ON DUPLICATE KEY UPDATE TABLE SET { $values }';

$result = mysqli_query($query);
echo $result; // hier kann mit dem Ajax Objekt in Construct die Rückmeldung ausgegeben werden?>

Savegame aus der Datenbank laden
Teil drei der Geschichte; Wir wollen die Daten ja auch wieder aus der DB rausholen können, oder? Hier könnten wir obiges Beispiel anpassen und so umschreiben, dass es mittels weiterer POST Variable, wie besipielsweise "modus" angesteuert wird, ob es nun Daten aufruft oder speichert. Der Einfachheit halber werden wir hier aber dafür die Datei "ajax_load.php" erstellen und Du kannst wiederum den folgenden Code einfügen:

header('Access-Control-Allow-Origin: *');



include 'database.php';

define('TABLE', 'savegames');


$condition = 'saveName="' . mysql_escape_string($_POST['saveName'].'"');
$query = "SELECT saveData FROM TABLE WHERE $condition "

$result = mysqli_query($query);
echo $result; // die gespeicherten JSON Daten werden für Construct's AJAX Objekt zurückgegeben

Zum Schluss
Dieser Eintrag lebt von Erfahrungen und passendem Lesestoff. Dabei kann er sich jederzeit weiterentwickeln. Momentan befindet er sich noch in der Fassungsphase. Dennoch hoffe ich Dir erste Ideen oder gar ein fertiges Produkt in die Hände gelegt zu haben.
Gleichwohl sei gewarnt, denn das Testprogramm und die Skripte zum Test dieses Tutorials sind gerade erst im entstehen. Sieh es so, dass ich mir hier gerade selber eine Anleitung schreibe, um meine Arbeitsmethodik zu verbessern.

Quellen
Das Construct Handbuch
https://www.construct.net/en/tutorials/speichern-momentanen-1872?highlight=25370#comments
https://www.informatikzentrale.de/mysql-tabelle-anlegen.html
https://www.php-kurs.com/mysql-datenbank-anlegen.htm


Montag, 19. März 2018

Kleiner Flick für Stolfenwein

Wer Construct 2 benützt und ein Pseudo 3D Spiel erstellen will, stolpert vielleicht über Stolfenwein - ein Wolfenstein Klon. Hübsch gemacht, befindet es sich doch noch in der Frühphase des Entstehens.

Nach dem Download aller Plugins, Behaviors und der Projektdatei wird nach jetztigem Stand (19.03.2018) nach dem Ausführen ein JavaScript Fehler mit der Meldung die pointerLockElement Variable sei eine GET-Eigenschaft und somit nicht zu ändern. Ein schneller Flick geht mit dem ändern der runtime.js in deinem MouseLock Version 5 Plugin Verzeichnis; Einfach die folgenden Zeilen an der Zeilennummer 440 auskommentieren oder löschen. Lass dich vom Originalkommentar nicht beirren.

document.pointerLockElement =    /*document.pointerLockElement        ||/*
                                        //commenting out the above line makes this work as intended. Don't know why.
                                        document["mozPointerLockElement"]    ||
                                        document["webkitPointerLockElement"];

An zweiter Stelle vermisste ich die Treffer beim Schwingen der Axt oder beim Feuern. Hier hilft folgendes im Construct Event Sheet 1 einzufügen:

Construct 2 Stolfenwein Fix







Damit funktioniert das Treffen wieder.

So, das war's vorerst. Weitere Bugfixes und vielleicht - bei viel Elan - gibt's noch Erweiterungen dran.

Donnerstag, 2. Februar 2012

Irrlicht Wikibook :: From Noob To Pro

Grad über ein Interessantes, sich aber leider noch teilweise in Arbeit befindliches, WikiBook über Irrlicht gefunden;

Zieht es euch rein:
http://de.wikibooks.org/wiki/Irrlicht_-_from_Noob_to_Pro

Sonntag, 7. August 2011

Best catalog

http://www.bestcatalog.net ist ein Webkatalog für Entwickler. Gute Benutzerführung und eine riesige Auswahl an Kategorien. Ich werde diesen Blog noch dort eintragen... jetzt werde ich mich eher ins Bett tragen. :)