Dienstag, 22. Dezember 2020

Physical Animations | Live Training | Unreal Engine

Die "Physical Animation Component" ist ein neues Feature in Unreal Editor 4 mit vielen Anwendungsmöglichkeiten. Ian Shadden begleitet beim Aufsetzen eines Drittperson-Vorlage-Charakters mit der Physical Animation Komponente begleiten, damit zukünftig auch eigene physik-basierte Charaktere entworfen werden können.

 
Mach Dich auf sich flüssig bewegende Skeletal-Meshes gefasst, die hie und da in etwas hineinstolpern. Danach erschaffst Du Deine Eigenen, die Du dann wieder im Zeug herumwerfen kannst!

Freitag, 18. Dezember 2020

Construct 2 Manual

Falls Du das offizielle Handbuch für Construct 2 vermisst, gibt es hier eine Download-Möglichkeit. Es scheint, als hätte Scirra es von der Seite verbannt, um Construct 3 mehr zu pushen. Sehr zuvorkommend...


Freitag, 4. Dezember 2020

Olympia erhält Meldung auf Transmitter

Olympia posiert mit SciFi Keule und Transmitter. Fehlt noch ein passender Hintergrund und dann könnte das ein gutes Bild für eine Komposition abgeben.

War urpsrünglich ein Experiment und als Logo gedacht. Anfänglich wurde das bild mit zwei verschiedenen "Distant Lights", um eine kontraststarke Hintergrundbeleuchtung zu erschaffen, welche als farbige Kontur für die Figur dienen sollte.

Freitag, 6. November 2020

DAZ Genesis 3 zu Genesis 8 Kleidung konvertieren

Eine kurze Schritt für Schritt Anleitung, um im DAZ Studio Kleidungsstücke von Genesis 3 zu Genesis 8 umzuwandeln und als eigenständiges Prop/Wearable zu speichern.

Lade die Genesis 8 Grundfigur in die Szene.

Deselektiere Genesis 8 mit einem Klick irgendwo in die leere Szene.

Lade die Kleidung aus der Bibilothek. Es ist wichtig, dass G8 nicht selektiert ist, da wir kein AutoFit benutzen wollen.

Klick auf den Eintrag der Kleidung im Scene Tab.

Ebenfalls im Scene Tab, finde den kleinen Knopf mit den vier waagerechten Linien rechts oben am Tab. Klicke ihn an und wähle Edit –> Scene Identification.

Klick auf die drei Punkte „…“ rechts von „Preferred Base“.

Eine riesige Liste erscheint. Finde Genesis 8 und Female darunter. Klick Accept. Dann nochmal Accept.

Vor dem Transferschritt, posiere die Kleidung, damit sie zur Zielfigur passt (Arme runter für G8 und umgekehrt für G3) und wähle den Joint Editor. Sieht wie ein Knochen mit einem Stift quer darüber aus. Rechtsklicke nun im 3D Fenster und wähle Edit and Bake Joint Rotations.

Im Scene Tab, linksklicke auf Genesis 8. Halte Shift oder Strg/Ctrl und linksklicke auf dein Kleidungsstück, sodass beide ausgewählt sind. Wichtig ist, dass Genesis 8 als ERSTES selektiert wurde. Die Reihenfolge spielt hier eine Rolle.

Nun klicke erneut den kleinen Knopf rechts oben vom Scene Tab.

Wähle Edit –> Rigging –> Transfer Rigging (Figure Space).

Nun kannst du das Kleidungsstück mittels „Fit to“ an der G8 Figur anpassen. Bemerke, wie wir die Geometrie überhaupt nicht beeinflusst haben. Die FBM-Basen sind identisch, also sollten sie sauber funktionieren. Die JCMs sind nicht komplett identisch im Test von SickleYield, aber nah dran. Wenn das Stück in der Bibliothek erneut speicherst (File –> Save As –> Support Asset –> Figure/Prop Assets), stelle sicher, dass du einen neuen Namen verwendest, ohne das Original zu überschreiben. 

 

Tribut geht an SickleYield mit seinem englischen Original auf: https://www.deviantart.com/sickleyield/journal/Tutorial-Convert-Clothing-G3-to-G8-G8-to-G3-686682065

Elysium Science Fiction Home Office

 

Elysium Science Fiction Home Office

Ein Ausschnitt aus dem Elysium Sciene Fiction Apartement.

Donnerstag, 5. November 2020

Utopian Indoor Pool

 Zeit für ein Bad im utopischen Pool.

 

DAZ Utopia Pool Unfinished Render

Zwei Stunden Renderzeit auf dem Laptop mit einer nVidia GeForce 960M. Zum Glück haben die Texturen in die 2 Gigabytes VRAM gepasst, sonst, wär der Render noch körniger.

Samstag, 3. Oktober 2020

Cheetah with big paws

 Hier eine Cheetah Variante der DAZ Big Cat 2. Irgendetwas scheint mir an seinen Tatzen komisch. Mal abgesehen, dass der Schattenwurf vorne ein wenig schief aussieht. 

Cheetah mit Schatten auf transparentem Hintergrund

Mit einem Hintergrund fällt es dann doch nicht so extrem auf. Obschon es noch immer wie aufgeklatscht wirkt.


Cheetah mit Waldstück als Hintergrund

Am besten versuche ich den nächsten Render im DAZ Studio mit eingeschaltetem spektralem Rendering und der Einstellung auf "faithful" und "cie1964", damit das Umgebungslicht besser auf den Cheetah zurückfällt.